RADIOLOGIE/NUKLEARMEDIZIN: 0511 12193-0                          STRAHLENTHERAPIE: 0511 12193-211

HOME

TEAM

KONTAKT

KARRIERE

STANDORTE

STRAHLENTHERAPIE

Computertomographie

 

Die CT Diagnostik wird mithilfe von Röntgenstrahlen durchgeführt. Dabei wird nicht, wie bei einer konventionellen Röntgenaufnahme, ein Bild aus einer Perspektive „aufgenommen“, sondern die Röntgenstrahlung wird rund um das zu untersuchende Körperteil (z.B. die Wirbelsäule) ausgelöst.

Mithilfe eines Computers werden die so angefertigten, vielen einzelnen Bilder, zu einer zweidimensionalen Aufnahme zusammengefügt. Bei speziellen Untersuchungen und/oder Fragestellungen wird vor oder während der Untersuchung ein jodhaltiges Kontrastmittel verabreicht um die Aussagekraft der Bilder zu verbessern.

Die CT Untersuchung ist schmerzlos, schnell durchzuführen (Verweildauer im CT: Sekunden bis wenige Minuten/abhängig von der Art der Untersuchung) und auch bei Platzangst/Klaustrophobie gut durchführbar.

 

Kontrastmittel

Bei einer bekannten Jodallergie/Kontrastmittelallergie wird auf die Kontrastmittelgabe verzichtet.

 

Gegenanzeigen

Es gibt kaum Gegenanzeigen für die Durchführung einer CT-Untersuchung, bei Schwangeren und Kindern erfolgt eine Untersuchung allerdings nur nach sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung durch einen Facharzt für Radiologie.

 

Bei einer bekannten Jodallergie/Kontrastmittelallergie wird auf die Kontrastmittelgabe verzichtet.

 

Kardiodiagnostik

Wir bieten Ihnen als Patient-/in mit einer kardiologischen Erkrankung oder Fragestellung Leistungen der Radiologie & Nuklearmedizin mit modernster Technik und Methodik.

 

Die diagnostischen Leistungen werden vorrangig am Standort Radiologie & Nuklearmedizin Auf der Bult durchgeführt.

 

Unser Team beantwortet all Ihre Fragen gern im persönlichen Gespräch oder per E-Mail unter

cardio©radiologen-hannover.de

 

Terminvereinbarung

Um einen CT Termin zu vereinbaren, halten Sie bitte Ihren Überweisungsschein bereit und kontaktieren unsere Zentrale unter: 0511 12193-0

 

Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen den für Sie günstigsten Standort aussuchen.

 

Bitte bringen Sie zu allen Untersuchungen unbedingt einen Überweisungsschein und Ihre aktuelle Versichertenkarte mit. Wichtige Vorbefunde, Arztbriefe, aktuelle Laborwerte (TSH und Kreatinin) sowie evtl. schon vorhandene Voraufnahmen auf CD führen Sie bitte zum Termin bei sich.

 

 

 

 

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Radiologie/Nuklearmedizin

Telefon: 0511 12193-0

Telefax: 0511 12193-198

 

 

Strahlentherapie

Telefon: 0511 12193-211

Telefax: 0511 12193-226

Senden Sie uns Ihre Nachricht:

Submitting Form...

The server encountered an error.

Ihre Nachricht wurde gesendet

Postanschrift/Verwaltung

Röntgenpraxis Am Marstall® GbR

Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft

Am Marstall 14 | 30159 Hannover

Telefon: 0511 12193-0

Telefax: 0511 12193-198